Hongkong: Kundgebung und Parade am Tag der Menschenrechte fordern das Ende der Verfolgung in China

„Ich hoffe, dass der Tag der Menschenrechte, den wir heute feiern, auch in Festlandchina Wirklichkeit wird, damit die Menschen nicht länger unter Lügen und Terror leben müssen“, so ein Mitglied des Legislativrates. Anlass war die Parade und Kundgebung der Falun-Dafa-Praktizierenden in Hongkong am Internationalen Menschenrechtstag.

Dänemark: „Der Organraub an Lebenden geht jeden Menschen auf diesem Planeten an“

„Es ist völlig schockierend, dass so etwas in China geschieht. Hierbei geht es um die gesamte Menschheit, nicht nur um China.“ – Das waren klare Worte eines Passanten am Internationalen Tag der Menschenrechte auf einer Kundgebung in der dänischen Hauptstadt.

Seoul, Südkorea: Seminarteilnehmer erleben die Kraft von Falun Dafa

„Ich habe lange Zeit unter Schlaflosigkeit gelitten, Falun Dafa hat sie geheilt.“ – „Jetzt mache ich die fünfte Übung, die Meditation, und die Herzrhythmusstörungen sind verschwunden.“ Die Teilnehmer eines Neun-Tage-Seminars über Falun Dafa trafen sich vor kurzem in Seoul, um sich über ihre Erfahrungen mit dieser traditionellen Kultivierungspraktik auszutauschen.

Heutige Artikel15. Dezember 2017

Artikel des Vortages   |   Archiv anzeigen

Schweden und Neuseeland: Aufklärung über Falun Dafa während der Weihnachtszeit

Am vergangenen Wochenende waren viele Menschen unterwegs, um sich auf die Feiertage vorzubereiten. Praktizierende in Schweden nutzten mit einer Plakatausstellung die Gelegenheit, über Falun Dafa und die Verfolgung durch das kommunistische Regime in China aufzuklären. Die Praktizierenden in Neuseeland taten dies mit einer Weihnachtsparade.

17 Jahre vor dem chinesischen Konsulat der Verfolgung widerstehen

Es folgt ein inspirierender Bericht, in dem es um den festen Glauben und um Durchhaltevermögen geht und um die Kultivierung zu einem wahren Dafa-Jünger.

Shenzhen: Zwei Experten vor Gericht, weil sie Falun Gong praktizieren

Heute habe ich wirklich schreckliche Angst bekommen. Ich kann nicht glauben, dass das Gericht Falun-Gong-Praktizierende so behandelt. Ich bin auch ein gläubiger Mensch, und das könnte mir in der Zukunft auch passieren.“ Das waren die Worte eines der Anwälte nach der Anhörung.

Aktuelle Nachrichten

© Copyright Minghui.org 1999-2017